WaaS – Website as a Service erklärt

WaaS – Website as a Service erklärt

Website as a Service (WaaS) – Den Wettbewerbern stetig eine Nase voraus

Es ist nicht wichtig, in welcher Branche Sie Ihr Unternehmen haben. Sie können Restaurantbesitzer, Schriftsteller, Handwerker oder Unternehmer sein. Alle ihre bestehenden und neuen potentiellen Kunden verlassen sich mehr und mehr auf eine ansprechende, qualitativ hochwertige und leicht zu findende Homepage. Online-Recherche und mobile Suche sind die Schlüsselbegriffe, um Sie zu finden und um sich zu entscheiden, ob Sie Ihre Produkte oder Dienstleistungen schlussendlich in Anspruch nehmen werden.

Website as a Service oder kurz WaaS, gibt Ihnen die Möglichkeit, sich von der großen Masse abzuheben und Ihre Kosten in einem akzeptablen Rahmen zu behalten.

Website erstellen, kann ich und andere auch! Was ist nun neu?

Früher war ein jeder Stolz, wenn er mit schon geringen HTML-Kenntnissen eine eigene Website erstellen konnte. Später kamen sehr leistungsstarke Tools auf den Markt und der ein oder andere, überlegte es sich schon einmal einen Dienstleister zu beauftragen, um seine Website zu erstellen.

Aber was dann? Genau, Sie werden mit dieser Website alleine gelassen.

Hier setzt der neue Ansatz vom Website as a Service an. Grundlegend kann immer noch gesagt werden, dass im ersten Schritt die Erstellung der Website im Vordergrund steht.
Ihre Homepage wird von einem professionellen Webdesigner mit Ihnen zusammen konzipiert, entwickelt und designt.

Der zweite Schritt ist der eigentliche Schwerpunkt vom Website as a Service und hier beginnt der neue Ansatz.

Jener professionelle Webdesigner wird nun Ihre Website dauerhaft pflegen, das bedeutet für Sie, er wird die Website zum einen technisch immer aktuell halten und zum anderen steht er immer beratend an Ihrer Seite um neue Konzeptionen oder Ideen mit Ihnen zu besprechen, zu planen und zu integrieren.

Wie funktioniert denn nun Website as a Service?

Hier möchten wir Ihnen eine kleine Analogie zugrunde legen, damit Sie Website as a Service so sehen, wie wir es tun.

Stellen Sie sich vor, Sie wollen sich gerne ein neues Auto kaufen. Dieses wunderbare neue Auto wurde von Ihnen bar bezahlt und gehört nun Ihnen. Es war nicht billig und mit der Zeit verschleißt es immer mehr und fährt sich nicht so gut wie am ersten Tag.
Sie sind für die Wartung des Autos zuständig und je besser Sie sich auskennen und je mehr Zeit Sie investieren, umso länger bleibt der ursprüngliche Zustand erhalten.
Reifenwechsel wird noch gehen, Öl- und Batteriewechsel ist schon schwieriger und dann haben Sie die Idee, ein Motortuning durchzuführen.

Die meisten Menschen haben nicht die Zeit, das Wissen und die Technik, um dies selbst durchzuführen.

Der Kauf einer Website ist wie der Kauf eines Autos. Sie zahlen eine Menge Geld im Voraus und nachdem die Homepage an den Start gegangen ist, sind Sie mit der Pflege und Wartung dieser verantwortlich. Anfangs mag dies noch gehen, aber mit der Zeit kommen neue Ideen, neuer Content hinzu. Die Website stürzt mal ab oder wird sogar gehackt.

In der Regel werden Sie nicht über effiziente Analysetools oder das Wissen verfügen, um Ihre Website so zu warten und anzupassen, wie sie in der heutigen, schnell lebigen Welt sein müsste.

Hier hilft Ihnen Website as a Service!

Vorteile von Website as a Service

Die Vorteile einer professionellen Erstellung und der darauf folgenden Betreuung möchten wir Ihnen kurz einmal auflisten und näher erläutern.

Erstellung

  • Beratung: Ihre Ideen und Vorstellungen bilden die Grundlage für das Beratungsgespräch. Unverbindlich und kostenlos wird geprüft, welche Art von Website für Ihre Ideen die Beste ist.
  • Konzeption: Mit Hilfe Ihrer Wünsche und Vorstellungen wird der erste Entwurf einer WordPress Website erstellt. Es zeichnet sich durch den ständigen Austausch und unlimitierter Revision aus.
  • Design: Das Design wird immer nach den neuesten Webdesign-Standards kreiert und in einem iterativen Prozess finalisiert.
  • Integration: Alle für Sie wichtigen technischen Integrationen wie Google Analytics, Google Search Console und indexieren von Ihrer Webseite bei Google werden vorgenommen.

Betreuung

  • Hosting: 24 Stunden, 7 Tage die Woche wird Ihre Website betreut.
  • Backups: Ein Ausfall ist leider immer möglich und damit es kein großen Schaden für Sie hat, wird die Website je nach Paket einmal pro Woche oder täglich einem Backup unterzogen.
  • Überwachung rund um die Uhr: Mit einem intelligenten Monitoring wird Ihre Website rund um die Uhr überwacht.
  • Ladezeitoptimierung: Sei es die perfekte Kompression von Bildern oder der Einsatz von effizient miteinander verknüpften Servern (Content Delivery Network), Ihre Website wird schnell wie nie zuvor werden.
  • Support von Experten: Gut ausgebildete und erfahrene Experten stehen Ihnen bei allen Fragen zur Seite.
  • Wartung: Im Hintergrund werden stetig alle Plugins, WordPress, Design und Software auf den aktuellsten Stand gehalten.

Vergleich Website as a Service mit einer traditionellen Website

Im direkten Vergleich zu einer traditionellen Website bietet Website as a Service eine Menge Vorteile.

  • Vorleistung: In der Regel bezahlen Sie 50 % bei Erteilung eines Auftrages und 50 % bei Fertigstellung. Bei WaaS bezahlen Sie erst bei Fertigstellung und voller Zufriedenheit und danach für die Betreuung jeden Monat einen kleinen Betrag.
  • Webhosting: Normalerweise kommen Sie für die Kosten des gesamten Hostings auf. Diese Kosten sind und bleiben bei uns.
  • Webdesign & Plugins: Sie bezahlen für jedes kleine Update und jede kleine Änderung immer wieder neu. Bei uns sind diese Leistungen schon im Preis inbegriffen.
  • Webdesign Pflege: Eigentlich Sie sich um die Pflege der Website kümmern. Meistens fehlen aber dafür einfach die Zeit und das Wissen. Dies werden wir nun für Sie übernehmen und in regelmäßigen Abständen alles aktuell halten.
  • Webdesign Content Pflege: Den Inhalt zu pflegen erfordert genauso viel Zeit. Lassen Sie uns den neuen Inhalt zukommen und Ihren kreativen Ideen freien Lauf. Wir realisieren dies für Sie.
  • Hack-Versicherung: Leider leben wir in einer Zeit, in der es für gewisse Leute ein Spaß ist, die Websites anderer zu hacken und zu zerstören. Sollte dies passieren, reparieren wir die Website ohne weitere Kosten.
  • Website Refresh: Ein Refresh ist das teuerste bei einer traditionellen Website. Sie müssen in den meisten Fällen den kompletten Preis noch einmal bezahlen, als würden Sie eine neue Website erstellen wollen. Alle paar Jahre sollte ein Refresh mindestens durchgeführt werden. Wir übernehmen den Refresh für Sie ohne zusätzliche Kosten.

SaaS, PaaS, IaaS – Was ist was?

Sie sind bestimmt schon öfters über diese Begriffe gestoßen und fragen sich, was denn eigentlich der Unterschied zum Website as a Service sein soll?
Betrachten wir einmal genauer die anderen Variationen.

SaaS: Software as a Service ist ein Teil des Cloud-Computing. Sie benutzen die Software und die IT-Infrastruktur eines anderen. Das bedeutet, Sie können die Software verwenden, die Sie zum Erstellen Ihrer Website brauchen, aber tun müssen Sie dies dennoch alleine. Das Hosting beschränkt sich somit nur auf die Anwendung und der dargebotenen Infrastruktur. Mit Website as a Service hat dies wenig zu tun.

PaaS: Bei Platform as a Service geht es darum, dass Sie sich um die Hardware und Software, die Sie für individuell erstellte Anwendungen benötigen, nicht mehr selbst evaluieren, kaufen, konfigurieren und verwalten müssen. Auf diese Weise liefert PaaS keine Software über das Internet, sondern eine Online-Plattform, die für verschiedene Entwickler zugänglich ist, um über das Internet bereitgestellte Software zu erstellen. Mit einer Website hat dies nichts zu tun und mit Website as a Service erst recht nicht.

IaaS: Infrastructure as a Service ist ein Teil des Cloud-Computing die Unternehmen über Virtualisierungstechnologien bereitgestellt werden und beim Aufbau und der Verwaltung ihrer Server, Netzwerke, Betriebssysteme und Datenspeicher unterstützen. Diese Variante hat genauso wenig mit Website as a Service zu tun.

Fazit: Sie können sich die 3 Variationen am besten so vorstellen, IaaS ist die Grundlage für den Aufbau eines Cloud-basierten Dienstes. Es stellt die typischen Komponenten einer Rechenzentrumsinfrastruktur wie Hardware, Rechenleistung, Speicherplatz oder Netzwerkressourcen aus der Cloud dar. PaaS ist die Plattform, auf dem Entwickler Applikationen erstellen, ohne Sie hosten zu müssen. SaaS ist die Software, die Sie kaufen oder mieten können, um Ihrem Unternehmen diese zur Verfügung bereitzustellen. Benutzt wird die Software über den Webbrowser und ist nie physisch im Unternehmen zu finden.

Zusammengefasst sind diese 3 Variationen für Sie nicht von Belang, aber für uns, denn beim Website as a Service liegt das Hauptaugenmerk auf Ihrer Website und deren Betreuung nicht auf die Bereitstellung der Infrastruktur.

Ist eine Website eigentlich so wichtig?

Kaum zu glauben, aber auch heute gibt es noch Unternehmen, die keine Website besitzen. Dabei ist eine Website mit klarem Ziel so wichtig. Die Gründe für das Fehlen einer Website können vielfältig sein, aber bei genauerer Betrachtung kann man es auf wenige Gründe reduzieren.

  • Es fehlt die Zeit sich mit dem Thema auseinanderzusetzen!
  • Aufgrund fehlender technischer Kenntnisse wissen viele über die Möglichkeiten, was alles geht, nicht Bescheid!
  • Kein Austausch und Konkretisierung eigener Ideen!

Vorteile einer eigenen Website

  • Visitenkarte: Heutzutage wird die Kaufentscheidung von Kunden stark von der Online-Präsenz beeinflusst. Über 90 Prozent aller Kunden informieren sich erst einmal online über das Produkt oder die Dienstleistung. Mit Ihrer Website können Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen professionell bewerben.
  • Wettbewerb: Es gibt keine Branche ohne Wettbewerber. Mit Website as a Service haben Sie die Möglichkeit, sich von der breiten Masse abzuheben.
  • Mehr Umsatz: Aus den beiden vorangegangenen Punkten resultiert dieser Punkt. Wer sich besser abhebt, leichter gefunden wird und einen perfekt seriösen Eindruck hinterlässt, generiert mehr Umsatz durch mehr Kunden.
  • Aktualität: Neue Änderungen können Sie schnell und gezielt auf Ihrer Website aktualisieren. Mit Website as a Service geht dies sogar noch schneller.
  • Weiterempfehlung: Mundpropaganda ist immer noch das beste Werbemittel. Dies wird jedoch auch immer mehr online geführt via Social Media, Whats App oder anderes. Wem ein Unternehmen gefällt, möchte dieses Verlinken und wenn er es nicht kann, dann lässt er es und Ihnen entgeht womöglich mehr Umsatz.
  • Erreichbarkeit rund um die Uhr: Mit einer Online-Präsenz sind Sie 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche – weltweit – erreichbar. Potenzielle Kunden können sich Zeit lassen und sich immer über Ihre Produkte informieren. Auf ständig sich wiederholende Fragen können die meisten Kunden sich auf der Website informieren. Das erspart Ihnen Zeit und Nerven.

Fazit

Mit Website as a Service können Sie Ihr Unternehmen auf ein neues Level bringen, indem Sie den anderen immer eine Nasenlänge voraus sind. Nutzen Sie unsere Expertise, unser Engagement und den neuen Ansatz, den Website as a Service bietet.

Related Posts